Essen und Trinken Erlebnisse Häufige Fragen
Inhalt | Zurück: Essen und Trinken | Hoch: Erlebnisse | Weiter: Häufige Fragen
Sie sind hier: Inhalt > Erlebnisse > Wohnen, Möbel und Tapeten

Wohnen, Möbel und Tapeten

Wenn ich durch schöne, alte Stadtviertel gehe, denke ich oft daran, dass hier vor 100-150 Jahren viele geschnürte Damen flanierten. Vor allem die besonders schönen Wohnlagen aus der Jugendstilzeit lassen vermuten, dass hier eher wohlhabende Leute wohnten. Diese wohlhabenden Damen der höheren Gesellschaft haben sich früher besonders eng geschnürt.

Bei der Gestaltung der Wohnräume lege ich viel Wert auf eine authentische Ausstattung, die beispielsweise aus Möbeln der Belle Epoque besteht und dadurch ein wenig das Gefühl vermittelt, sich im 19. Jahrhundert zu befinden. In so einer Umgebung fühle ich mich geschnürt viel natürlicher.

Weitere, wichtige Einrichtungselemente sind die Bodenbeläge, die Vorhänge und natürlich die kleinen Dinge, die eine Wohnung gemütlich machen. Hier kann man viel aus Vorbildern der Belle Epoque lernen.


Essen und Trinken Erlebnisse Häufige Fragen
Inhalt | Zurück: Essen und Trinken | Hoch: Erlebnisse | Weiter: Häufige Fragen
Sie sind hier: Inhalt > Erlebnisse > Wohnen, Möbel und Tapeten
Home Zurück zur Homepage

Zusammengetragen von 2000-2017 by Sylphide und Alex. Falls jemand eine Copyright-Verletzung durch uns findet, bitten wir um umgehende Information darüber. Dies ist von uns keinesfalls beabsichtigt. Wir entschuldigen uns in diesem Fall und werden das entsprechende Material dann sofort entfernen. Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns bitte eine e-Mail. Schauen Sie unbedingt auch mal auf www.sylphide.de
Seit dem Relaunch am 17.07.2005 wurde die gesamte Website 4498654 mal angeklickt und die aktuelle Seite 3521 mal.