Taillenweiten und Korsetts Taillenweiten Fakten über das Tragen von
Inhalt | Zurück: Taillenweiten und Korsetts | Hoch: Taillenweiten | Weiter: Fakten über das Tragen von
Sie sind hier: Inhalt > Berichte > Taillenweiten > Verkäuferinnen (1893)

Verkäuferinnen (1893)

Brief an Modern Society, 14. Januar 1893, S. 276-277.

Von 1875 bis 1890 war ich in einem großen Unternehmen im West End verantwortlich für die äußere Erscheinung der Verkäuferinnen, das Eng-Schnüren war und ist dort immer noch erwünscht. Hierbei spielt der eigene Wille eine entscheidende Rolle, aber auch Zusatzzahlungen halfen ein gutes Stück weiter. Ich beobachtete, daß der Begriff 'Eng-Schnüren' für die einen etwas anderes bedeutete als für die anderen. Bei manchen Mädchen mußte man 4 mal so viel Druck ausüben, um sie von 24 Zoll (61 cm) auf unseren Standard von 19 Zoll (48,3 cm) zu schnüren als bei anderen.

Auch zwei weitere Dinge werden kaum bedacht, obwohl sie in der Praxis eine bedeutende Rolle spielen - durch die Nähte, die von den Achselhöhlen bis zur Taille verlaufen, entsteht ein Winkel, der breitschultrige Mädchen in einem 19-Zoll-Korsett zierlicher erscheinen läßt als schmalschultrige. Drücke ich mich verständlich aus? Zweitens, Mädchen mit großem Busen haben oft große Schwierigkeiten, während solche mit kleinerem Busen keine haben.

Hätten Sie gerne die Aufzeichnungen aus meinem Notizbuch? Ich habe die Namen und vollständigen Personalien von mehr als 1500 Mädchen. Von hundert Mädchen konnten drei sich überhaupt nicht schnüren, sechs konnten es nur unter Schwierigkeiten; acht gaben es möglicherweise auf; Zehn ertrugen das Gefängnis; siebzig genossen es regelrecht, und drei schnürten sich mit Leidenschaft.

Wir fanden heraus, daß von 100 Mädchen 3 eine 24-Zoll-Taille hatten, 6 eine 23-Zoll-Taille, 18 eine 22-Zoll-Taille, 45 eine 21-Zoll-Taille, 25 eine 20-Zoll-Taille und 2 eine 19-Zoll-Taille. Nach drei Monaten konsequenten Schnürens sah es folgendermaßen aus (die drei, die sich nicht schnüren konnten, sind hier nicht erwähnt): 24 bis 21 Zoll - 4 Mädchen; 20 Zoll - 8; 19 Zoll - 72; 18 Zoll - 14; weniger - 2. Innerhalb von sechs Monaten (unsere Probezeit) hatten wir: 20 Zoll und mehr - 8; 19 Zoll - 75; 18 Zoll - 11; 17 Zoll - 4; 16,5 Zoll - 2. Die ersten acht wurden gnadenlos entlassen, und das, obwohl sie, wie es manche tatsächlich taten, Höllenqualen erlitten hätten, um die gewünschte Taillenweite zu erreichen.

Die eifrigsten Mädchen, die ich je traf, kamen aus dem Süden Englands, sie schnürten sich später noch schmaler als vorhin zitiert, denn die oben angeführten Daten beziehen sich nur auf die ersten sechs Monate, die sie bei uns verbrachten. Ein großes, schlankes Mädchen aus Wales kam mit dem Schnüren wunderbar zurecht. Je enger sie geschnürt war, desto besser arbeitete sie und desto glücklicher sah sie aus. Ich betrachtete sie als ein gutes 'Versuchsobjekt', wie die Ärzte es nennen würden, und bot ihr eine ansehnliche Prämie, wenn sie sich so eng schnüren würde wie sie nur konnte, um mir zu zeigen, welche kleinste Taillenweite sie erreichen konnte. Sie erbat sich ein Jahr Zeit dafür, und mit meiner Hilfe und der eines Kollegen schnürten wir sie nach und nach auf die unglaublich kleine Taillenweite von 11 Zoll (27,5 cm). Natürlich fielen viele unserer Mädchen in Ohnmacht, aber meiner Meinung nach ist das eher auf unkorrektes als auf enges Schnüren zurückzuführen.


Taillenweiten und Korsetts Taillenweiten Fakten über das Tragen von
Inhalt | Zurück: Taillenweiten und Korsetts | Hoch: Taillenweiten | Weiter: Fakten über das Tragen von
Sie sind hier: Inhalt > Berichte > Taillenweiten > Verkäuferinnen (1893)
Home Zurück zur Homepage

Zusammengetragen von 2000-2017 by Sylphide und Alex. Falls jemand eine Copyright-Verletzung durch uns findet, bitten wir um umgehende Information darüber. Dies ist von uns keinesfalls beabsichtigt. Wir entschuldigen uns in diesem Fall und werden das entsprechende Material dann sofort entfernen. Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie uns bitte eine e-Mail. Schauen Sie unbedingt auch mal auf www.sylphide.de
Seit dem Relaunch am 17.07.2005 wurde die gesamte Website 4528462 mal angeklickt und die aktuelle Seite 14831 mal.